Überzeugung auf den ersten Blick

Menschen aus Wirtschaft, Kultur, Sport, aus dem Sozialbereich, aus den Vereinen, aus dem öffentlichen Leben, aber auch Menschen »von nebenan« haben sich zusammengetan, weil sie das Gefühl haben, dass sich unsere Stadt in den richtigen Händen befindet und es auch so bleiben soll. Menschen, die durchaus aus verschiedenen politischen Lagern kommen, die jedoch die Überzeugung eint, dass Matthias Stadler über genau dieser Parteipolitik steht.

Schauen wir uns doch ganz einfach einmal um in St. Pölten. Schauen wir, was aus dieser Stadt in
den letzten Jahren geworden ist. Richtig groß ist sie geworden, erwachsen könnte man sagen.
Richtig urban. Eine Stadt, in der man gerne lebt und arbeitet. Eine Stadt, in die man offenbar
gerne zieht und von der man nicht so schnell wieder loskommt. Gleichzeitig ist uns durchaus bewusst,
dass es noch einiges zu tun gibt und geben wird in St. Pölten.

Menschen wie wir & er

All das braucht Menschen, die stolz auf ihre Stadt und jenen dankbar sind, die die positiven Entwicklungen mittragen. Menschen, die andere ermutigen und die berühmten »Rahmenbedingungen« schaffen. Menschen, die sich nicht vor den anstehenden Aufgaben drücken, sondern sie selbstbewusst, mit Herz und Hirn, angehen. Menschen wie du und ich. Menschen, die über Parteien hinweg für alle Menschen arbeiten. Menschen wie Matthias Stadler.

Die Frage nach dem »Wer« ist für uns klar beantwortet, ebenso wie jene nach dem »Wie«: Natürlich Stadler. Authentisch, ohne Allüren, Schnörksel, Eitelkeiten. Einer zum Angreifen, ohne dass er Angriffsfläche bietet. Einer zum Anfassen, ohne dass er je aus der Fassung gerät. Einer zum Ansprechen, ohne dass er große Worte spuckt. Einer zum Vertrauen, ohne dass man sich dazu viel trauen müsste. Natürlich Stadler eben.